Weiterbildung

Um in der vorgeschriebenen Zeit von fünf Jahren eine adäquate, dem bisherigen Standard entsprechende Weiterbildung im Fach Gynäkologie und Geburtshilfe zu erlangen, bedarf es maximaler Anstrengung von Seiten der Weiterbilder und der Weiterzubildenden. Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung haben ein Recht auf Weiterbildung. Sie haben aber auch die Verpflichtung an der Einhaltung der vereinbarten Weiterbildungsinhalte und deren gewissenhafte Dokumentation eigenverantwortlich mitzuarbeiten.

Mit dem hier vorgelegten Logbuch soll die zeitliche und inhaltliche Strukturierung der Weiterbildung formal erleichtert werden. Das Logbuch ermöglicht die Dokumentation dessen, was in der Weiterbildung erreicht wurde, stellt aber auch Lücken in der Weiterbildung fest, die noch geschlossen werden müssen. Es wurde vom Jungen Forum der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) übernommen und in Kooperation mit den Weiterbildern und Weiterzubildenden unserer Klinik an unsere Bedürfnisse und unsere Klinikstruktur angepasst.

Alle Termine zu unseren Fort- und Weitebildungenfinden Sie im Veranstaltungskalender der Klinik

Nach oben scrollen