Lehre

Liebe Studierende,

die Präsenzlehre an der Universität zu Köln ist aus Gründen des Infektionsschutzes zunächst bis zum 20.04.2020 abgesagt. Die Medizinische Fakultät und die Dozentinnen und Dozenten unserer Klinik starten aber unverändert mit den Vorlesungen (und ggf. auch Seminaren) ab dem 06.04.2020 mit einem elektronischem Lehrformat (ILIAS). 

  • Fachblock Gynäkologie VL (15024.0000) - Vorlesungsmaterial wird ab 06.04.2020 in ILIAS zur Verfügung gestellt
  • Blockpraktikum Gynäkologie (4. und 5. Semester) (15024.0001/2) - bis zunächst 20.04.2020 abgesagt
  • Wahlpflichtblock Gynäkologie (15024.0005) - Vorlesungsmaterial wird in ILIAS zur Verfügung gestellt (Beginn: 1 Woche vor geplantem Vorlesungsbeginn)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Studiendekanat oder das Studierendensekretariat der Frauenklinik.

Uns liegt Ihre Ausbildung sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie in der Hauptvorlesung die theoretischen Grundlagen unseres Fachgebietes zusammengefasst. Diese sollen Sie in den praktischen Kursen (Blockpraktikum, Famulatur, Kreißsaalpraktikum) begleiten und Sie optimal auf Ihre klinische Tätigkeit vorbereiten. Um Ihre praktische Ausbildung in den sensiblen Bereichen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe zu gewährleisten, arbeiten wir mit viel Erfolg und Zustimmung Ihrerseits mit Schauspielpatientinnen und einem Geburtssimulator. Um Ihre Famulaturen, das Praktische Jahr und letztlich auch die Weiterbildung in unserem Fachgebiet optimal zu strukturieren, stellen wir Ihnen für jeden Abschnitt der Aus- und Weiterbildung ein Logbuch zur Verfügung.

Damit wir uns im Bereich der Lehre kontinuierlich verbessern können, bitte wir Sie um Ihre Teilnahme an den verschiedenen Evaluationen und auch um Ihre direkte Rückmeldung.

Lehrkoordinatorin

Priv.-Doz. Dr. Kerstin Rhiem
E-Mail kerstin.rhiem@uk-koeln.de

Studierendensekretariat

1. Etage, Raum 043
Sprechzeiten Montag und Mittwoch 09:00 bis 13:00 Uhr
Telefon +49 221 478-6649
E-Mail studentensekretariat-frauenklinik@uk-koeln.de

Ausführliche Informationen zum Angebot an Lehr- und Fortbildungsveranstaltungen finden Sie in KLIPS 2.0.

Nach oben scrollen